Szene

Über 300 DJs bei Airbeat One

Über 200.000 Besucher kamen zum viertägigen Mega-Festival nach Neustadt-Glewe inMecklenburg-Vorpommern. Die 19. Airbeat One überzeugte mit über 300 DJs aus aller Welt auf sechs Bühnen und stand in diesem Jahr unter dem Motto „Italien“. Das große Prunkstück des Festivals für elektronische Musik war erneut die gigantische Main-Stage, die sich detailverliebt als riesige Collage aus Monumenten des Mottolandes präsentiert. Dieses Jahr tanzten die Besucher gleichzeitig in vier Städten Italiens, denn der Mailänder Dom, das Kolosseum in Rom, der schiefe Turm von Pisa und die Rialto-Brücke in Venedig bildeten die Hauptbühne für die größten DJs der Welt. Mit einer Breite von 160 Metern und einer Höhe von fast 50 m war es eine der größten Main-Stages in Europa. Die 30 m hohe Hardstyle-Stage war den römischen Gladiatoren gewidmet, Helm und Schwerter der antiken, römischen Kämpfer thronten über der DJ-Kanzel. Von der Terminal-Stage schaute eine riesige Maske aus dem venezianischen Karneval auf die Besucher im größten Zirkuszelt Europas. Mit der Arena-Stage feierte eine ganz neue Techno-Area beim Festival seine Premiere. Das Motto dieser Stage war Rom Olympics. Passend zu Italien feierten die Gäste hier mit 60 Animateuren und viel Konfetti eine Show, die ihresgleichen sucht. Die Second-Stage entführte die Besucher mit einem Leonardo Da Vinci Design aus knalligen Farben in eine psychodelische Welt. Zusammen mit der Lidl-Stage im Main-Camping wurden auf den insgesamt sechs Floors von EDM über Trance und Progressive, von Hardstyle, Hardcore und Gabber bis hin zu Techno, Minimal, House und Psytrance nahezu alle Stile der elektronischen Musik gespielt. Insgesamt 37 Artists der renommierten Top 100 DJ-Rang-
liste des englischen DJ Mag legten 2022 bei der Airbeat One auf, darunter Steve Aoki, Armin van Buuren, Kygo, Marshmello, Tiësto, Robin Schulz, Dimitri Vegas & Like Mike, Claptone, Fisher, Marianna Bo, DJ Snake, Martin Solveig, Afrojack, Boris Brechja, Brennan Heart, Don Diablo, Lost Frequencies und KSHMR.