News-Ticker

Die Discothek "Rahmann" in Aurich hat mit 2900 Gästen ihre Closing-Party gefeiert. Nach einem Umbau und unter neuer Leitung wird Ende September wiedereröffnet. +++++ Kein Club, sondern Discothek wie früher will das neue "Bekis" in der Wiener Innenstadt sein. Das erklärte Betreiber Andreas Prix. +++++ Rainer Büsing ist tot. Der umstrittene Bremer Gastronom verstarb mit 74 Jahren. Kurz zuvor war bekannt geworden, dass das "Stubu" schließt, nachdem es keine Einigung zwischen Verpächter und Pächter Frank Grotheer gab. +++++ Das "Ox" in Freudenberg baut um. Im April hatte Karl Quante die bekannte Discothek gekauft. Clubmanager Martin Gadek plant zum Umbau auch eine Neuausrichtung. +++++ Der "Apfelbaum" in Heppenheim hat endgültig geschlossen. Die Behörden hatten die weitere Nutzung wegen Baumängeln untersagt. Jetzt gab der Betreiber auf. +++++

Gastro

Berliner Luft jetzt auch magisch glitzernd rot

„So magisch wie die Liebe, so glitzernd wie eine unvergessliche Nacht“ lautet der Claim für den neuen Berliner Luft Glitter-Kiss. Pünktlich zur Partysaison hat das Berliner Traditionsunternehmen Schilkin die neue Edition vorgestellt. Der leuchtend rote Pfeffer-
minzlikör mit goldenem Perlmutt-Glitzer-
effekt ist damit nach Berliner Luft Bangarang und Berliner Luft Super Strong bereits die dritte Neuerscheinung des laufenden Jahres. Geschäftsführer Dr. Erlfried Baatz drückt damit aufs Innovationstempo. „Nach dem überragenden Erfolg der Berliner Luft Glitter Nights war es für uns besonders wichtig, unsere Fans mit einer neuen Glitter-Idee zu überraschen. Wir denken, dass uns das mit Berliner Luft Glitter-Kiss überzeugend gelungen ist“, so Baatz. Ausgeliefert wird der farbenfrohe Eyecatcher ab Ende Juni. Dann heißt es wieder: „Schüttel mich, dann glitzer ich!“ Weitere Infos unter Tel. 030/56578-0 und
www.berliner-luft.berlin.