News-Ticker

Dr. Motte will Berlin die Loveparade zurückbringen. Dazu hat er in der „Mall of Berlin“ ein Modell der alten Strecke errichtet. Für fünf Euro können Unterstützer vor Ort kleine Raverfiguren kaufen, die dort aufgestellt werden. Das Ganze nennt sich „Fundraving“. +++++ Der Termin für die Club Convention 2020 steht: Am 20. Oktober wird der Mix aus Seminaren und Messe erneut im Osnabrücker "Alando Palais" über die Bühne gehen. +++++ Mitten in Stuttgarts City hat der "Mica Club" eröffnet. Hinter der sehenswerten Location steht Benjamin Rossaro. +++++ Oskar Schnitzer verlässt das "Pony" in Kampen auf Sylt nach 28 Jahren. Neue Pächter sollen Tim Becker ("Noho", St. Pauli), Tom Kinder und das Sylter Restaurantpaar Cordula und Tobias Kusch sein. +++++

Gastro

Calvados-Likör wird Spirituose des Jahres

Ein französischer Apfellikör wurde bei den International Spirits Awards 2019 zur „Spirituose des Jahres“ gekürt und zusätzlich mit „Großem Gold“ ausgezeichnet. Die 67-köpfige Expertenjury wählte dabei aus rund 1000 Proben. Der prämierte Likör stammt aus der kleinen Calvados-Manufaktur Château du Breuil in der Normandie und stellt eine echte Innovation dar. Der einzigartige Calvados-Likör mit einem Alkoholgehalt von 24% vol. entspricht aktuellen Trends zu leichteren Spirituosen und zeichnet sich durch seine fruchtige Frische und einen unverwechselbaren Charakter aus. Diese Eigenschaften verdankt er der Verwendung hochwertiger und ausschließlich natürlicher Bestandteile. Auf Farbstoffe, Konservierungsmittel und andere Zusätze wird vollständig verzichtet. Näheres bei TeamSpirit unter Tel. 02843/920-0 und „www.teamspirit.de“.