News-Ticker

Nach dem Umbau und unter neuer Leitung wird Ende September die Discothek "Rahmann" in Aurich unter neuem Namen wiedereröffnet. Sie heißt dann "Aurum". +++++ Am 3. August öffnet das "Linus" im westfälischen Warendorf seine Pforten. Betreiber ist Benedikt Großfeld. +++++ Seit 16 Monaten hat das "Extra" in Friesoythe geöffnet. Am 10. August soll Schluss sein. Vielleicht auch nur vorerst. ++++ Nach der Sommerpause will der "High Club" in Herford unter neuer Leitung durchstarten. In der Tagespresse wird die Rückkehr zum alten Namen "Go Parc" für wahrscheinlich gehalten. +++++ Totales Rauchverbot ab November in Österreichs Gastronomie. 700 Wirte sind dagegen, einige wollen klagen, darunter der "Praterdome" aus Wien. +++++

Gastro

Fruchtige Sirupe auf Essigbasis

Gerade beim Geschmack ziehen sich Gegensätze förmlich an. Süß und sauer, scharf und fruchtig sind oftmals die Zutaten, die letztlich eine gelungene Gesamtkomposition ergeben. Trotzdem zeigt sich auch der nicht ganz so versierte Barkeeper durchaus überrascht, wenn er Essig als Bestandteil sieht. Die Fruchtsirupe der Genussmanufaktur Adrian aus Waldburg stellen eine gelungene Kombination aus Frucht, Essig und Zucker dar. Die drei Bestandteile der Bio-Shrubs befinden sich in perfekter Harmonie und werden zu einem Sirup, dessen Geschmack durch die feine Essigsäure ganz besonders hervorgehoben wird. Und das Beste daran: Sie schmecken nicht nur einmalig gut, die kleinen bauchigen Flaschen sind zudem ein echter Hingucker im Regal. Der Shrub ist eigentlich ein uraltes Rezept unserer Vorfahren. Mit den drei Sorten Traube Ingwer, Granatapfel und Quitte lässt die nach dem Familien-Urahn Adrian Kiderlen benannte Genussmanufaktur die Tradition neu aufleben. Im Verhältnis 1:5 gemischt mit Mineralwasser ist schnell eine kalorienarme, natürliche Alternative zur herkömmlichen Limonade hergestellt; ganz ohne künstliche Aromen, Geschmacksverstärker oder Konservierungsstoffe. Der Sirup in seinen exotischen Sorten eignet sich aber ebenso zum Mixen alkoholischer Cocktails. Die drei Biosorten enthalten zu rund einem Drittel Fruchtessig. Mehr unter Tel. 07529/9745-46 und www.adrian-manufaktur.de