News-Ticker

Das britische Fachmagazin DJ Mag weiß es genau: Deutschlands bester Club ist das "Bootshaus" in Köln. Die drei Floors im Stadtteil Deutz landeten im internationalen Ranking 2019 auf Platz 8 noch vor dem Berliner "Berghain" (10.). Sieger wurde das 12.000 Personen fassende "Green Valley" aus Brasilien. +++++ Im Sommer soll der "Nautic Club" in Timmendorfer Strand wiedereröffnen. Der Club, in den seit den 70ern viele Promis kamen, war kurz kurz vor einer Neueröffnung 2016 abgebrannt. Jetzt engagiert sich ein Team aus fünf Betreibern. +++++ Einst gehörte das "A65" in Kandel zu den Topdiscos in Deutschland. Bald werden wohl türkische Großhochzeiten dort stattfinden. +++++ Ende April schließt das "Pio" in Sindelfingen die Tore. Am 30. April steigt die "Bye Bye Pio"-Party. +++++ Wahrscheinlich ein Unfall: René Lorenz, Gründer der "Flower Power"-Kette mit Clubs in Leipzig, Dresden und Halle ist bei einem Besuch seines "Club No 12" in Halle tödlich verunglückt. +++++

Gastro

Jetzt auch schottische Whiskys

Ganz andere Whisky-Qualitäten hat Brown-Forman, bekannt vor allem durch US-Star Jack Daniel’s, ins Portfolio aufgenommen. Seit Jahresbeginn erweitern zwei schottische Single Malts aus der The BenRiach Distillery Company, die Brown-Forman 2016 gekauft hatte, das Programm. Sowohl The GlenDronach Original Agend 12 Years als auch The BenRiach Aged 10 Years wurden bereits prämiert. Die Distribution in Deutschland erfolgt gemeinsam mit dem bisherigen Vertriebspartner Kammer-Kirsch aus Karlsruhe. Näheres unter Tel. 040/450332-0 und „www.brown-forman.de“.