News-Ticker

In Gelsenkirchen entsteht gerade eine neue Clubbar an der Marina des Stölting Harbor. Start soll im Januar 2019 sein. +++++- Aus dem "Sudhaus" ist die "Helga" geworden. David Wamberger hatte den Regensburger Studentenclub umgebaut und dann umbenannt. +++++ Tammy Le-Nehring ist die neue Betreiberin des Clubs "Viktoria" in Bochum, der zuvor "Apartment 45" hieß. ++++ Lothar Battefeld feierte mit dem "Utopia" in Frankenberg jetzt das 50-jährige Bestehen. Gratulation! +++++ Ganz frisch ist die neue Ausgabe von disco-magazin erschienen. Einfach auf "Abonnieren" klicken und zum Mehrwisser werden. +++++ Der Umbau ist beendet. Ende Oktober startete der "XO Club" (ehemals Musikpark) in Pforzheim durch. +++++

Gastro

Joint-Venture „kollex“ für digitale Services

Die Bitburger Braugruppe, Coca-Cola European Partners Deutschland und die Krombacher Brauerei haben eine Zusammenarbeit im Bereich digitale Services für den Getränkefachgroßhandel (GFGH) und den Außer-Haus-Markt vereinbart. In enger Kooperation mit den GFGHs ist das gemeinsame Ziel der Partner, die Digitalisierung und das e-Commerce Business im Außer-Haus-Markt in Deutschland federführend mitzugestalten. Dadurch sollen auch bestehende Kundenbeziehungen zwischen GFGH und Gastronomen gestärkt und der Aufbau neuer Kundenbeziehungen erleichtert werden. Zu diesem Zweck haben die drei das Joint Venture „kollex“ gegründet, um der zentrale Ansprechpartner für digitale Bestell-Services bei Gastronomen und Getränkefachgroßhandel zu werden. Über die Plattform können GFGH und Gastronomen alle Produkte aus dem Sortiment der teilnehmenden GFGH-Kunden rund um die Uhr online bestellen. Geschäftsführer des Joint Ventures wird Udo Kießlich (40). Der Diplom-Kaufmann ist Partner bei etribes mit Schwerpunkt E-FMCG, E-Food und Logistik. Zuvor war Kießlich Geschäftsführer bei Allyouneed Fresh, dem Lebensmittel-Lieferdienst der Deutschen Post. Die kartellrechtliche Prüfung läuft noch. Weitere Infos unter www.kollex.de