News-Ticker

X-Mas Shopping heißt es am 7. Dezember bei Elevator in Münster. Die Preise fallen bis zu 50 Prozent, etliche Marken sind mit Beratern vor Ort. Mehr unter "www.elevator.de". +++++ Rund 500 Fachbesucher aus dem Nightlife Business kamen bei der Club Convention im "Alando Palais" in Osnabrück zusammen. Hohes Niveau, bester Style und top organisiert ging der Event mit zahlreichen Seminaren und einer Messe mit über 30 Ausstellern über die Bühne. +++++ Das "Joker" in Lingen hat das 30-jährige Bestehen gefeiert. Geschenk an die Gäste war ein Auftritt von H.P. Baxxter und CaroLina. +++++ Ein Wasserschaden hatte dem "Pio" in Sindelfingen im April den Garaus bereitet. Nach gründlicher Renovierung ist der Club von Meric Arslan als "Benny Blanko" zurückgekommen. Die Akzeptanz soll groß sein. +++++

Gastro

Mio Mio Portfolio wächst weiter

Mit den Sorten Lapacho Lemongrass und Guarana Pomegranate setzt Mio Mio neue Akzente. Die Marke von Vivaris Getränke, einer Tochtergesellschaft der Berentzen-Gruppe, konnte bisher in jedem Jahr ein deutliches Wachstum verzeichnen. „Alleine im Jahr 2018 stieg der Absatz mit unseren Mio Mio Getränken um fast 40 Prozent“, so Geschäftsführer Frank Völkner. Nachdem die stets koffeinhaltigen Produkte von Mio Mio bisher auf Mate oder Cola basierten, führe man mit Lapacho und Guarana als Grundlage nun zwei neue Plattformen ein. Der Lapacho-Baum wird auch als „Baum des Lebens“ bezeichnet. Seine Rinde wird in Süd- und Mittelamerika schon seit Jahrtausenden zu Tee verarbeitet. Die zweite Sorte setzt auf die belebende Wirkung von herb-bitterem Guarana in Kombination mit natürlich-fruchtigen Granatapfel. Alle Sorten sind für eine vegane Ernährung geeignet. „Das dann sieben Sorten umfassende Portfolio von Mio Mio steht damit für belebende alkoholfreie Getränke auf vier verschiedenen Produktplattformen. Wir erreichen dadurch noch besser unsere Zielgruppe und setzen neue Impulse für zusätzliche Käufer“, erklärt Völkner. „Die neuen Sorten sind ideal für Konsumenten, die den Geschmack von Mate nicht unbedingt mögen, aber das belebende Lebensgefühl von Mio Mio genießen wollen“, erläutert Dr. Stephan Susen, Leiter Corporate Marketing der Berentzen-Gruppe. Mehr darüber unter Tel. 05961/502-0 und „www.berentzen-gruppe.de.