News-Ticker

Es schien alles klar für den Fixkostenzuschuss Phase II in Österreich. Doch die EU-Kommission bremst das Vorhaben. Die Branche ist schockiert. +++++ In Mecklenburg-Vorpommern dürfen ab 1. Oktober wieder Discotheken und Clubs öffnen. Allerdings darf nicht getanzt werden. Fraglich, wer so Geld verdienen kann. +++++ Sachsen-Anhalt erlaubt ab 1. November den Betrieb von Clubs und Discotheken. Die Auflagen sind jedoch gewaltig: 60% maximale Auslastung, Tanzen ohne Abstand nur in 10er-Gruppen. Viele Betreiber wollen ihre Clubs daher geschlossen halten. +++++ Distant Dancefloors – so heißt eine Doku von Pioneer DJ über die globalen Auswirkungen von Covid-19 auf die elektronische Musikszene. Berührend, schockierend, echt und dann doch mit einem Hoffnungsschimmer. Zu finden auf "www.youtube.com". +++++ Der Termin für die Club Convention 2020 steht: Am 20. Oktober soll der Mix aus Seminaren und Kommunkation mit Industriebeteiligung erneut im Osnabrücker "Alando Palais" über die Bühne gehen. +++++

Gastro

Neue Rezepte für trendige Micro-Cocktails

Im letzten Jahr hatte Three Sixty Vodka bereits mit aufregenden Micro-Cocktails auf sich aufmerksam gemacht. Jetzt folgt Nachschub für die Rezeptliste, kreiert bei der Micro Cocktail Creation Lab unter der Leitung von Double-Cocktail-World-Champion Mario Hofferer. Mit Hingebung und Expertise präsentierte er rund 15 Teilnehmern seine Tricks für ganz besondere Cocktail-Kreationen. Danach wurde in Zweierteams aus je einem Blogger oder einer Bloggerin und einem Bartender oder einer Barmaid drauflosgemixt. Auch Fans von Three Sixty Vodka konnten live dabei sein und selbst Rezepte entwickeln. Die besten Zwei jedes Mottos wurden von der Marke übernommen und sind unter anderem auf Geschenkverpackungen und bei Verkostungen zu finden. Für die beiden Sieger des Shine Bright Mottos wurden bekannte Trendzutaten verwendet. Der „Calm Down“ verdankt seinen Namen Tee und Limettensaft sowie frischem Ingwer (2,5 cl Three Sixty Vodka, 1,5 cl grüner Tee, 1,5 cl Früchtetee, 1 cl frischer Limettensaft, 2 Barlöffel brauner Zuckersirup und eine Scheibe frischer Ingwer zum Garnieren). Der „Three Sixty Sour“ ist eine abgewandelte Form des bekannten Cocktails im Miniformat und wird im Shaker 20 Sekunden lang schaumig geschlagen (2 cl Three Sixty Vodka – infusioniert mit Ingwer, Zitronengras, Limettenblättern und grünem Tee, 10 g Gurke, 4 g Ingwer, 1 cl weißer Rohrzuckersirup, 1 cl Limettensaft und 15 g Eiweiß). Näheres unter „www.schwarze-schlichte.de“.