News-Ticker

Das britische Fachmagazin DJ Mag weiß es genau: Deutschlands bester Club ist das "Bootshaus" in Köln. Die drei Floors im Stadtteil Deutz landeten im internationalen Ranking 2019 auf Platz 8 noch vor dem Berliner "Berghain" (10.). Sieger wurde das 12.000 Personen fassende "Green Valley" aus Brasilien. +++++ Im Sommer soll der "Nautic Club" in Timmendorfer Strand wiedereröffnen. Der Club, in den seit den 70ern viele Promis kamen, war kurz kurz vor einer Neueröffnung 2016 abgebrannt. Jetzt engagiert sich ein Team aus fünf Betreibern. +++++ Einst gehörte das "A65" in Kandel zu den Topdiscos in Deutschland. Bald werden wohl türkische Großhochzeiten dort stattfinden. +++++ Ende April schließt das "Pio" in Sindelfingen die Tore. Am 30. April steigt die "Bye Bye Pio"-Party. +++++ Wahrscheinlich ein Unfall: René Lorenz, Gründer der "Flower Power"-Kette mit Clubs in Leipzig, Dresden und Halle ist bei einem Besuch seines "Club No 12" in Halle tödlich verunglückt. +++++

Gastro

Orange trifft Ingwer

Schon wieder überrascht 28 Black mit einer neuen Geschmacksvariante. Der Energy-Drink mit eigener Vertriebsorganisation in Berlin hat jetzt die Sorte Orange-Ginger gelauncht. Nach der erfolgreichen Einführung von 28 Black Absolute Zero Guava-Passion Fruit im Januar erweitert die Marke diesmal ihre Produktrange um einen neuen Flavour aus fruchtigem Orangengeschmack mit angenehmer Ingwer-Schärfe. Wie bei allen Sorten im breitgefächerten 28 Black Sortiment wird auch bei Orange-Ginger auf Taurin und Konservierungsstoffe verzichtet. Der fruchtig-scharfe Wachmacher mit seinem Look in Orange und Neon-Grün wird ab Januar 2019 durch eine umfangreiche 360-Grad-Kommunikation unterstützt. Vertrieben wird die Marke in Deutschland über die Calidris 28 Deutschland GmbH, die zum Unternehmensverbund der Splendid Drinks AG gehört. Näheres unter Tel. 030/688342520 und „www.28black.com“.