News-Ticker

Die Discothek "Rahmann" in Aurich hat mit 2900 Gästen ihre Closing-Party gefeiert. Nach einem Umbau und unter neuer Leitung wird Ende September wiedereröffnet. +++++ Kein Club, sondern Discothek wie früher will das neue "Bekis" in der Wiener Innenstadt sein. Das erklärte Betreiber Andreas Prix. +++++ Rainer Büsing ist tot. Der umstrittene Bremer Gastronom verstarb mit 74 Jahren. Kurz zuvor war bekannt geworden, dass das "Stubu" schließt, nachdem es keine Einigung zwischen Verpächter und Pächter Frank Grotheer gab. +++++ Das "Ox" in Freudenberg baut um. Im April hatte Karl Quante die bekannte Discothek gekauft. Clubmanager Martin Gadek plant zum Umbau auch eine Neuausrichtung. +++++ Der "Apfelbaum" in Heppenheim hat endgültig geschlossen. Die Behörden hatten die weitere Nutzung wegen Baumängeln untersagt. Jetzt gab der Betreiber auf. +++++

Gastro

Innovative Biermixes für den Sommer

Die heiße Jahreszeit kann kommen. Mit zwei neuen Biermixen setzt Warsteiner auf den kommenden Sommer. „Summer Breeze“ mit Minz-Limettengeschmack und „Sunrise“ mit Orangen-Granatapfelgeschmack machen Lust auf laue Beach-Abende und heiße Clubnächte, sind dabei mixotisch anders und durch ihren auffälligen Look ein Eyecatcher. Das Duo soll an Cocktails in einer Bar in New York, Buenos Aires oder Singapur erinnern. „Wir haben uns bei beiden Neu-Kreationen von der internationalen Barszene inspirieren lassen. Warsteiner Sunrise ist ein fruchtig-frischer Mix, der sich durch einen Orangen-Granatapfel-Geschmack auszeichnet. Warsteiner Summer Breeze überzeugt als erfrischend-herber Mix mit Minze- und Limetten-Geschmack. Beide Produkte passen zu jeder Gelegenheit und bieten eine besondere Erfrischung für die heiße Zeit des Jahres“, so Marcus Wendel, Marketing Director der Warsteiner Gruppe. Mit beiden Sommermixes folge man – so Wendel weiter – konsequent dem innovativen Weg, „den wir im letzten Jahr mit Moscow Mule als limitierte Edition gestartet haben“. Die Biermixe mit je 5,2 Prozent Alkohol sind in 0,33-Liter-Flaschen bundesweit verfügbar. Mehr unter Tel. 02902/-88-0 und „www.warsteiner.de“.