News-Ticker

Nach dem Umbau und unter neuer Leitung wird Ende September die Discothek "Rahmann" in Aurich unter neuem Namen wiedereröffnet. Sie heißt dann "Aurum". +++++ Am 3. August öffnet das "Linus" im westfälischen Warendorf seine Pforten. Betreiber ist Benedikt Großfeld. +++++ Seit 16 Monaten hat das "Extra" in Friesoythe geöffnet. Am 10. August soll Schluss sein. Vielleicht auch nur vorerst. ++++ Nach der Sommerpause will der "High Club" in Herford unter neuer Leitung durchstarten. In der Tagespresse wird die Rückkehr zum alten Namen "Go Parc" für wahrscheinlich gehalten. +++++ Totales Rauchverbot ab November in Österreichs Gastronomie. 700 Wirte sind dagegen, einige wollen klagen, darunter der "Praterdome" aus Wien. +++++

Gastro

Scavi & Ray wächst weiter

MBG International Premium Brands hat den Wachstumstrend seiner Marke Scavi & Ray auch 2018 weiter fortgesetzt. Mit über 6,7 Millionen Flaschen weltweit legte der Absatz um mehr als fünf Prozent zum Vorjahr zu. Dabei konzentriert sich das Unternehmen weiterhin auf die deutsche Gastronomie und den Handel sowie auf seine Internationalisierungsstrategie: Scavi & Ray wird mittlerweile in über 50 Ländern rund um den Globus vermarktet. Während der deutsche Markt wieder ein Absatzplus genieren kann, entwickeln sich auch Regionen wie Skandinavien und der Mittlere Osten sehr dynamisch. Weitere Länder wie Großbritannien, die Niederlande oder Spanien untermauern die über einige Jahre hinweg zielgerichtete Strategie von MBG. „Wir stellen uns breit auf und vertreiben unsere Produkte weltweit. Dabei setzen wir in vielen Regionen zunächst auf die Gastronomie. So werden unsere Marken erlebbar gemacht und dann vom Konsumenten im Handel wiedererkannt und geliebt“, erklärt Andreas W. Herb, CEO MBG International Premium Brands GmbH. Das stärkste Wachstum verzeichnete Scavi & Ray seit 2016 in den USA. Scavi & Ray erhielt auch im vergangenen Jahr verschiedene, internationale Auszeichnungen für seine Proseccos und Schaumweine: darunter den „Weltmeister Sparkling 2018 – Cathay Pacific Hong Kong International Wine & Spirits Competition“-Preis sowie verschiedene Gold und Silber-Medaillen vom „the drinks business“-Magazin. Näheres unter Tel. 05251/546-0 und „www.mbg-online.net“.