Technik

Maximale Nebelpower

Hazebase, Wedemark. Die „highpower“-Serie stand in der Firmengeschichte von Hazebase schon immer für maximale Nebelpower. In der Version der „highpower2“ bekommt der Anwender mit 3.100 Watt eine noch leistungsstärkere Nebelmaschine. Eines der Highlights der „highpower2“ ist die wechselbare Nebeldüse. Es besteht hier die Auswahl zwischen zwei unterschiedlichen Düsentypen, die je nach Anwendungsfall flexibel austauschbar sind. Mit der Geräuschminder-Düse wird die Lautstärke des Nebelausstoßes reduziert, wobei trotzdem eine Ausstoßweite von bis zu 15 m erreicht wird. Mit der Weitstrahl-Düse lassen sich Ausstoßweiten von bis zu 20 m realisieren. Wie im professionellen Umfeld gewohnt, verfügt auch die „highpower2“ über DMX und RDM. Weitere Infos unter Tel. 05130/371005 und „www.hazebase.de“.