News-Ticker

+++++ Nach kurzer Krankheit ist Wolfgang Nöth im Alter von 77 Jahren verstorben. Die Presse nannte ihn den Hallen-König. Projekte wie der "Alte Flughafen Riem", der "Kunstpark Ost" und die "Optimolwerke" haben ihn unsterblich gemacht. +++++ Gerd Schüler, Gründer des legendären "Dorian Gray" im Frankfurter Flughafen, hat angekündigt, 2021 ein Buch über den einzigartigen Club herausbringen zu wollen. +++++ Noch immer warten viele Gastronomen auf die Auszahlung der Novemberhilfe. Dies soll ab Mitte Januar geschehen. +++++ David Guetta wurde vom britischen DJ Mag zum besten DJ der Welt gekürt. Die Award-Show fand coronabedingt digital statt. +++++ Die Lichttechnikfirma SGM würdigt die Arbeit von Tom Koperek und der "Alarmstufe Rot" mit einer Spende. Die Initiative habe der Branche Gehör in der Politik verschafft, was letztlich zu finanziellen Hilfen geführt habe. Thorsten Sattler, einer der beiden SGM-Chefs, nennt Koperek "Man of the Year". +++++

Gastro

Veltins Fassbrause Cola-Orange

Erstaunlich süffig kommt die neue Fassbrause Cola-Orange von Veltins daher. Die spritzige Erfrischung mit Koffein, aber ohne Alkohol erweitert das bisherige Portfolio aus den Sorten Zitrone, Holunder und Mango-Maracuja und basiert auf echtem Fruchtsaft. Im ersten Halbjahr 2020 konnte Veltins 29 Prozent mehr Fassbrause absetzen als im Vorjahreszeitraum. „Diese Entwicklung stimmt uns freudig und spiegelt auch den Trend hin zu alkoholfreien Produktalternativen wider“, erklärt Dr. Volker Kuhl, Geschäftsführer Marketing/Vertrieb der Brauerei. Angeboten wird die neue Fassbrause in der 0,33-l-Mehrwegflasche sowie in der Halbliterdose. Mehr Details unter „www.veltins.de“.