News-Ticker

Vier von fünf Mitarbeitern in der Veranstaltungsbranche erhalten seit Beginn der Krise Kurzarbeitergeld. 40 Prozent der Unternehmen haben bereits Fachkräfte verloren. Das ergab eine Umfrage des VPLT. +++++ Nie wieder Stage Set Scenery in Berlin. Die Fachmesse für Theater-, Film- und Veranstaltungstechnik blieb hinter den Erwartungen zurück, sagte die Messe Berlin. +++++ Wer seinen Club ein Jahr lang geschlossen hat, muss eine Fristverlängerung beantragen, sonst erlischt die Gaststättenerlaubnis. Das gilt in 9 Bundesländern. +++++ Anträge für die Überbrückungshilfe III können jetzt unter "www.ueberbrueckungshilfe-unternehmen.de" gestellt werden. Dabei geht es um die Phase bis Ende Juni 2021. +++++ Mit klaren Worten hat der DEHOGA auf die neueste Lockdown-Verlängerung bis 18. April reagiert. Spätestens in der nächsten Gesprächsrunde am 12. April sei ein Fahrplan zum Re-Start vozulegen. Über 220.000 Unternehmerinnen und Unternehmer mit ihren 2,4 Millionen Mitarbeitern dürfen nicht im Stich gelassen werden. +++++

Gastro

Der große Kleine für den Riesenspaß

Das 35-fache fasst der ziemlich große Bruder des Kleinen Klopfer, der ab Januar von Marussia Beverages Germany – bis Ende 2020 Concept Markengetränke – gelauncht wird. Allseits bekannt ist der bunte Likör in vielen Variationen als Miniflaschen-Shot, mit dem vor dem Trinken umgedreht auf den Tisch geklopft wird. Das sollte bei der 0,7-l-Großflasche natürlich unterbleiben. Auffallend ist das umgedrehte Etikett, das schon von den Kleinflaschen her bekannt ist. Nebeneffekt beim Großgebinde ist, dass das kopfüber stehende Etikett in der Flaschenhalterung vom Gast richtig herum gelesen werden kann. Das trendige Design und die innovativen Geschmacksrichtungen bringen so das Shot-Geschäft auf das nächste Level. „Mit dem Launch der 0,7-Liter-Großflasche werden wir der steigenden Nachfrage gerecht und bieten der Gastronomie ein hohes Ertragspotenzial“, erklärt Carmine Manocchio, Geschäftsführer von Marussia Beverages Germany. Zwei neue Sorten sind dabei am Start: der fruchtige Raspberry Vanilla und Blueberry Ice mit einem Hauch cooler Minze. Weitere Geschmackssorten sind geplant. Den Kunden steht in erfahrenes Team zur individuellen Fachberatung und Betreuung von Gastronomie und Handel zur Verfügung. Näheres unter „www.marussiabeverages.com“.