News-Ticker

Die Prolight + Sound findet auch in diesem Jahr nicht statt. Das teilt die Messe Frankfurt mit. Nächster Termin ist vom 26. bis 29. April 2022. +++++ Nach kurzer Krankheit ist Wolfgang Nöth im Alter von 77 Jahren verstorben. Die Presse nannte ihn den Hallen-König. Projekte wie der "Alte Flughafen Riem", der "Kunstpark Ost" und die "Optimolwerke" haben ihn unsterblich gemacht. +++++ Gerd Schüler, Gründer des legendären "Dorian Gray" im Frankfurter Flughafen, hat angekündigt, 2021 ein Buch über den einzigartigen Club herausbringen zu wollen. +++++ Keine Panik. Wer die Beihilfegrenze von einer Mio. Euro nicht überschreitet, erhält die November- und Dezemberhilfe in voller Höhe, also 75% des förderfähigen Umsatzes. Darauf weist der DEHOGA hin. +++++ David Guetta wurde vom britischen DJ Mag zum besten DJ der Welt gekürt. Die Award-Show fand coronabedingt digital statt. +++++ Die Lichttechnikfirma SGM würdigt die Arbeit von Tom Koperek und der "Alarmstufe Rot" mit einer Spende. Die Initiative habe der Branche Gehör in der Politik verschafft, was letztlich zu finanziellen Hilfen geführt habe. Thorsten Sattler, einer der beiden SGM-Chefs, nennt Koperek "Man of the Year". +++++

Szene

Sichere Orientierung für Selbstständige in Coronazeiten

Die Covid-19-Pandemie stellt die Wirtschaft weltweit vor die größte Herausforderung der Neuzeit. Mit der knapp 50 Seiten starken Broschüre „Erste Hilfe für Selbständige und Unternehmer in Zeiten von Corona“ will Prof. Dr. Volker Römermann, Rechtsanwalt und Honorarprofessor an der Berliner Humboldt-Universität, einen Beitrag leisten, um Unternehmern eine schnelle und sichere Orientierung im Dschungel der gesetzlichen Veränderungen und Neuerungen, die wesentliche Wirtschafts- und Lebensbereiche betreffen, zu liefern. Enthalten sind alle relevanten Themen wie Insolvenzrecht, Gesellschaftsrecht, das zeitlich befristete Moratorium für Verbraucher und Kleinstunternehmen, Kündigungsbeschränkungen bei Miete sowie Mitminderung und Wegfall der Geschäftsgrundlage im gewerblichen Mietverhältnis, Darlehen und Arbeitsrecht. Erschienen im Verlag C. H. Beck in München, EUR 6,90, ISBN 978-3-406-75994-9. In der gleichen Reihe ist zudem „Erste Hilfe für Freizeit-Veranstalter in Zeiten von Corona“ erschienen, ebenfalls von Prof. Dr. Volker Römermann. Inhaltlich geht es um typische Probleme und Abläufe der Branche wie Auszahlungsansprüche und Handlungsempfehlungen. (ISBN 978-3-406-76125-6)