News-Ticker

Starke Vorträge, hochkarätige Speaker und eine DEHOGA-Präsidentin Ingrid Hartges voller kampfbereiter Energie besitmmten die diesjährige Club Convention, die am 19. Oktober im "Alando Palais" in Osnabrück stattfand. Etwa 300 Gastro-Unternehmer reisten an und freuten sich über Kontakte zu Kollegen und Industrie. +++++ In Berlin fand vom 11. bis 13. Oktober der Bar Convent in der Messe Berlin statt. 8000 Besucher kamen, die Stimmung war hervorragend. +++++ Ausgezeichnet: Stephan und Thomas Meyer vom "ta-töff" in Bevern zwischen Hamburg und Bremen haben den Discotheken-Unternehmerpreis 2021 des BDT erhalten. 1976 hatten sie die sich ständig wandelnde Discothek von den Eltern übernommen. +++++ Italiens Nightlife startet wieder. Innen sind 50 Prozent der Kapazität erlaubt, draußen 75%. Die Gäste müssen den Green Pass vorlegen. Sollte eine Location zwei Coronaverstöße begehen, wird sie für 10 Tage geschlossen. +++++ Weil die coronabedingten Checks am Einlass lange dauerten, bildete sich vor dem Musikclub "Kantine" in Augsburg eine riesige Menge wartender Menschen. Von bis zu 1.500 ist die Rrede. Die Polizei griff ein. Ärger soll es nicht gegeben haben. +++++ Die Überbrückungshilfe III Plus kann ab sofort beantragt werden. Dabei geht es um den Zeitraum von Oktober bis Dezember 2021. Wer die Hilfe schon vorher erhalten hat, stellt lediglich einen Änderungsantrag. +++++

Technik

Neugründung im Bereich Lichttechnik

BT.innotec, Wettringen. 2021 ist nicht gerade das erfolgreichste Jahr im Eventbereich. Dennoch wagen Michael Timmer (Mitte) und Raphael Berndzen (l.) den Schritt, eine neue Vertriebsgesellschaft, die BT.innotec GmbH mit Sitz in Wettringen im Münsterland, zu gründen. Die beiden sind schon seit Jahren in der Veranstaltungsbranche in verschiedenen Positionen tätig und verfügen über ein hohes Maß an Knowhow im Vertrieb der professionellen Veranstaltungstechnik. Zusätzlich verstärkt wird das Team durch den Produktmanager Malte Kaß (r.), der ebenfalls schon viele Jahre Erfahrung im Vertrieb professioneller Veranstaltungstechnik mitbringt. Am 1. August hat die BT.innotec GmbH zusammen mit der LC Handels GmbH den Betrieb am neuen Betriebsstandort an der Rothenberger Straße 52 in Wettringen aufgenommen. Dort wurde jüngst ein Lager- und Logistikzentrum mit angeschlossenem Bürotrakt errichtet. Im Vertrieb haben beide Firmen die Produkte des namhaften italienischen Herstellers D.T.S. Gegründet wurde das Unternehmen 1980 und ist mit der Zeit zu einem der Branchenführer im professionellen Lichtdesign herangewachsen. Zum Portfolio von D.T.S. zählen sowohl hochwertige Scheinwerfer für den Veranstaltungsbereich als auch ausgeklügelte Beleuchtungslösungen für Architekturprojekte – entwickelt, konstruiert und gefertigt in Italien. Die Architainment-Serie wird über die LC Handels GmbH vertrieben, die bereits erfolgreich die Marke LClux am Markt etabliert hat, wodurch Synergieeffekte entstehen. Der Bereich der Entertainmentbeleuchtung wird durch die neu gegründete BT.innotec vertrieben. In den kommenden Wochen sollen weitere Marken hinzukommen. Eine Premiumpartnerschaft mit ChamSys besteht bereits. Weitere Infos unter Tel. 02557/99990-70 und „www.btinnotec.de“.