News-Ticker

+++++ Nach kurzer Krankheit ist Wolfgang Nöth im Alter von 77 Jahren verstorben. Die Presse nannte ihn den Hallen-König. Projekte wie der "Alte Flughafen Riem", der "Kunstpark Ost" und die "Optimolwerke" haben ihn unsterblich gemacht. +++++ Gerd Schüler, Gründer des legendären "Dorian Gray" im Frankfurter Flughafen, hat angekündigt, 2021 ein Buch über den einzigartigen Club herausbringen zu wollen. +++++ Noch immer warten viele Gastronomen auf die Auszahlung der Novemberhilfe. Dies soll ab Mitte Januar geschehen. +++++ David Guetta wurde vom britischen DJ Mag zum besten DJ der Welt gekürt. Die Award-Show fand coronabedingt digital statt. +++++ Die Lichttechnikfirma SGM würdigt die Arbeit von Tom Koperek und der "Alarmstufe Rot" mit einer Spende. Die Initiative habe der Branche Gehör in der Politik verschafft, was letztlich zu finanziellen Hilfen geführt habe. Thorsten Sattler, einer der beiden SGM-Chefs, nennt Koperek "Man of the Year". +++++

×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 931

Technik

Verstellung der Hornabstrahlung im Betrieb

KS Beschallungstechnik, Hettenleidelheim. Kürzlich stellte KS Beschallungstechnik seine neu entwickelte VALtec-Technologie vor, mit deren Hilfe sich Hochton-Hörner auch im laufenden Betrieb manuell oder per Fernbedienung an unterschiedliche Situationen anpassen lassen. Das System arbeitet mit einem Wellenformer, der den Schalldruck von der ringförmigen Membran auf einen schlitzförmigen Austritt umformt. Der Wellenformer enthält zwei (oder mehr) gegeneinander verdrehbare Segmente, die die Weglängen von oben und unten gleich oder zunehmend unterschiedlich verlaufen lassen. So entsteht vor dem Schlitz dann eine geneigte Wellenfront. Dadurch wird es möglich, austretende Schallwellen sehr exakt nach oben oder unten zu richten. Als zweite Einstellmöglichkeit bietet VALtec variable Öffnungswinkel der vertikalen Abstrahlung. Um dies zu realisieren, befinden sich im Inneren der Schallführung zwei weitere drehbare Elemente mit symmetrischer Geometrie. Die gewünschten Einstellungen werden bei Festinstallationen entweder von Hand vorgenommen oder können über je zwei Präzisions-Servos pro Verstellebene akkurat und lautlos in die gewünschte Position gefahren werden. Weitere Infos unter Tel. 06351/12744-0 und „www.ks-audio.de“.