Gastro

Dr Pepper trifft auf Vanille

Dr Pepper trifft auf Vanille
Das amerikanische Kultgetränk Dr Pepper begeistert auch hierzulande mit dem Geschmack aus 23 Aromen, darunter Kirsche, Zimt, Marzipan und Mandel. Jetzt bringt der Premium-Getränkevermarkter Drinks & More mit der neuen Sorte Vanilla Float in der 0,33-l-Dose „the Taste of America“ in die deutschen Regale. Die schaumige Textur und die süßliche Vanille-Note ergänzen das klassische Portfolio von Dr Pepper Classic, Cherry und Zero perfekt und sprechen diejenigen Konsumenten an, die sich einfach mal belohnen möchten. Das Besondere: Die neue Sorte kann direkt gekühlt aus der Dose oder – im Stile der American-Diner – mit einer Kugel Vanilleeis und Sahne zum Dessert als „Dr Pepper Coke Float“ genossen werden. Das Kult-Design mit urbaner Leuchtschild-Optik erinnert an ein American Diner der 70er-Jahre und transportiert damit das amerikanische Lebensgefühl. „American Sweet Taste Produkte haben in den letzten Jahren ein Wachstum von +34% verzeichnet“, so Philipp Raddatz, Geschäftsführer Drinks & More, „der Retro-Trend ist zudem stark in der jungen Verwenderschaft angekommen und schafft zusätzliche Kaufanreize.“ Näheres unter „www.drinks-and-more.com“.