News-Ticker

Nach dem Umbau und unter neuer Leitung wird Ende September die Discothek "Rahmann" in Aurich unter neuem Namen wiedereröffnet. Sie heißt dann "Aurum". +++++ Am 3. August öffnet das "Linus" im westfälischen Warendorf seine Pforten. Betreiber ist Benedikt Großfeld. +++++ Seit 16 Monaten hat das "Extra" in Friesoythe geöffnet. Am 10. August soll Schluss sein. Vielleicht auch nur vorerst. ++++ Nach der Sommerpause will der "High Club" in Herford unter neuer Leitung durchstarten. In der Tagespresse wird die Rückkehr zum alten Namen "Go Parc" für wahrscheinlich gehalten. +++++ Totales Rauchverbot ab November in Österreichs Gastronomie. 700 Wirte sind dagegen, einige wollen klagen, darunter der "Praterdome" aus Wien. +++++

Szene

Aus „Bollwerk“ wird „N8 Graz“

Aus dem Grazer „Bollwerk“ ist fast über Nacht das „N8 Graz“ geworden. „Bollwerk“-Gründer Martin Fritz hat den Tanzpalast verkauft und plant nun selbst Neues, das aber noch nicht verraten wird. Die Großdiscothek am Weblinger Gürtel betreibt jetzt die T & F Entertainment GmbH mit Geschäftsführer Marius-Ioan Tegher. Umgebaut wurde bislang nicht, die einzelnen Areas wurden nur umbenannt. Die Betriebsleitung soll in Händen von Nina Ressel liegen. Martin Fritz hatte erst vor wenigen Monaten in Graz den Club „Heart“ eröffnet, das neue Großprojekt soll erst im kommenden Jahr entstehen und zum neuen „Bollwerk“ werden.