News-Ticker

In Gelsenkirchen entsteht gerade eine neue Clubbar an der Marina des Stölting Harbor. Start soll im Januar 2019 sein. +++++- Aus dem "Sudhaus" ist die "Helga" geworden. David Wamberger hatte den Regensburger Studentenclub umgebaut und dann umbenannt. +++++ Tammy Le-Nehring ist die neue Betreiberin des Clubs "Viktoria" in Bochum, der zuvor "Apartment 45" hieß. ++++ Lothar Battefeld feierte mit dem "Utopia" in Frankenberg jetzt das 50-jährige Bestehen. Gratulation! +++++ Ganz frisch ist die neue Ausgabe von disco-magazin erschienen. Einfach auf "Abonnieren" klicken und zum Mehrwisser werden. +++++ Der Umbau ist beendet. Ende Oktober startete der "XO Club" (ehemals Musikpark) in Pforzheim durch. +++++

Szene

Lange Schlangen vor der Tür

Es gibt Partykonzepte, die laufen wie geschnitten Brot. Am erfolgreichsten sind jedoch derzeit wohl Closing-Partys. Wenn nichts mehr geht und der Betreiber ein letztes Mal zur Party ruft, geht anscheinend ein Ruck durchs Volk und alle kommen. So geschehen auch im „Happy Night“ in Rinteln, das im April ein letztes Mal öffnete. Alt und jung drängten in die Räume, die schon seit 1979 ein Nightlife-Treffpunkt waren, und sorgten für lange Schlangen vor dem Eingang und sogar einen Türstopp. Discochef Wolfgang Schmidt konnte damit mehr als zufrieden sein. Das „Happy Night“ ist dennoch Vergangenheit, ein Nachfolger ist nicht in Sicht.