News-Ticker

Dr. Motte will Berlin die Loveparade zurückbringen. Dazu hat er in der „Mall of Berlin“ ein Modell der alten Strecke errichtet. Für fünf Euro können Unterstützer vor Ort kleine Raverfiguren kaufen, die dort aufgestellt werden. Das Ganze nennt sich „Fundraving“. +++++ Der Termin für die Club Convention 2020 steht: Am 20. Oktober wird der Mix aus Seminaren und Messe erneut im Osnabrücker "Alando Palais" über die Bühne gehen. +++++ Mitten in Stuttgarts City hat der "Mica Club" eröffnet. Hinter der sehenswerten Location steht Benjamin Rossaro. +++++ Oskar Schnitzer verlässt das "Pony" in Kampen auf Sylt nach 28 Jahren. Neue Pächter sollen Tim Becker ("Noho", St. Pauli), Tom Kinder und das Sylter Restaurantpaar Cordula und Tobias Kusch sein. +++++

Szene

Neuer Pachtvertrag nun doch in Sicht

Das Zittern um die Zukunft der Ludwigsburger „Rockfabrik“ scheint beendet. Von einem Abriss soll nicht mehr die Rede sein. Stattdessen zeige sich der Vermieter, die Max-Meier-Immobiliengesellschaft, nun offen für Gespräche. Von der Verlängerung des Pachtvertrages sei Rede, berichten örtliche Medien. Der im Volksmund „Rofa“ genannte Betrieb gehört zu den ältesten Rockläden Deutschlands. Am Wochenende bilden sch immer noch Schlangen an der Tür. Ein Umzug des Kultclubs hätte wohl das Ende bedeutet.