News-Ticker

Dr. Motte will Berlin die Loveparade zurückbringen. Dazu hat er in der „Mall of Berlin“ ein Modell der alten Strecke errichtet. Für fünf Euro können Unterstützer vor Ort kleine Raverfiguren kaufen, die dort aufgestellt werden. Das Ganze nennt sich „Fundraving“. +++++ Der Termin für die Club Convention 2020 steht: Am 20. Oktober wird der Mix aus Seminaren und Messe erneut im Osnabrücker "Alando Palais" über die Bühne gehen. +++++ Mitten in Stuttgarts City hat der "Mica Club" eröffnet. Hinter der sehenswerten Location steht Benjamin Rossaro. +++++ Oskar Schnitzer verlässt das "Pony" in Kampen auf Sylt nach 28 Jahren. Neue Pächter sollen Tim Becker ("Noho", St. Pauli), Tom Kinder und das Sylter Restaurantpaar Cordula und Tobias Kusch sein. +++++

Szene

„Partyarena A2“ am Ende

Konkurs hat die „Partyarena A2“ in Basel angemeldet. Wie Klaus Appel als Berater der Geschäftsführung der örtlichen Presse mitteilte, sei ein kostendeckender Betrieb nicht mehr möglich gewesen. Vor allem der Jahrhundertsommer 2018 mit sieben viel zu heißen Monaten hatte zu einer Schieflage geführt. Die Verluste konnten nicht mehr aufgeholt werden. Das veränderte Freizeitverhalten und neue Mitbewerber sollen zusätzlich für weniger Zuspruch gesorgt haben. Nach 14 Jahren Disco unter der St.-Jakob-Arena musste der Betrieb daher schließen. Der Vermieter hofft auf einen neuen Pächter aus der Branche.