News-Ticker

In Gelsenkirchen entsteht gerade eine neue Clubbar an der Marina des Stölting Harbor. Start soll im Januar 2019 sein. +++++- Aus dem "Sudhaus" ist die "Helga" geworden. David Wamberger hatte den Regensburger Studentenclub umgebaut und dann umbenannt. +++++ Tammy Le-Nehring ist die neue Betreiberin des Clubs "Viktoria" in Bochum, der zuvor "Apartment 45" hieß. ++++ Lothar Battefeld feierte mit dem "Utopia" in Frankenberg jetzt das 50-jährige Bestehen. Gratulation! +++++ Ganz frisch ist die neue Ausgabe von disco-magazin erschienen. Einfach auf "Abonnieren" klicken und zum Mehrwisser werden. +++++ Der Umbau ist beendet. Ende Oktober startete der "XO Club" (ehemals Musikpark) in Pforzheim durch. +++++

Szene

Runde zwei: Deutschlands größte Clubnacht am 2. Oktober

Am 2. Oktober ist es wieder so weit. Deutschlands größte Clubnacht setzt nach dem Auftakt 2017 in diesem Jahr auf Wachstum und neue Rekorde. Die Party der Superlative, organisiert von Club-Konzepte aus Osnabrück, vereint das Tanzvolk unter dem Motto „Ein ganzes Land tanzt“. 100 Top-Clubs im gesamten Bundesgebiet zelebrieren ein Happening von historischem Ausmaß. Die Eventagentur, unterstützt vom Unternehmerverband BDT/DEHOGA, sorgt schon im Vorfeld für großen Medienrummel und bietet ein beachtliches Promotion-Paket mit Give-Aways und Freiware zahlreicher Sponsoren. Verlost werden an die Gäste ein Neuwagen, Fat-Bikes, Partykühlschränke und hunderttausende Freidrinks, für die Gastronomen gibt es bis zu sieben Kartons Ficken, eine 3-l-Flasche Ficken, 1000 Effect Sticks, 288 Goldberg Tonic-Water und vieles mehr. Auch hochwertige Grafiken, Texte, Postings und personalisierte Videotrailer werden den Clubs zur Verfügung gestellt. Zu den Highlights gehört ein bundesweiter Konfetti-Countdown. 2017 hatte es über 100.000 Facebook-Einladungen und mehr als eine Million Videoklicks gegeben. Die Event-Reichweite lag pro Woche bei über 250.000 Personen, über Virtual Nights zudem bei über 4,5 Millionen. Mehr unter www.club-konzepte.de