News-Ticker

Dr. Motte will Berlin die Loveparade zurückbringen. Dazu hat er in der „Mall of Berlin“ ein Modell der alten Strecke errichtet. Für fünf Euro können Unterstützer vor Ort kleine Raverfiguren kaufen, die dort aufgestellt werden. Das Ganze nennt sich „Fundraving“. +++++ Der Termin für die Club Convention 2020 steht: Am 20. Oktober wird der Mix aus Seminaren und Messe erneut im Osnabrücker "Alando Palais" über die Bühne gehen. +++++ Mitten in Stuttgarts City hat der "Mica Club" eröffnet. Hinter der sehenswerten Location steht Benjamin Rossaro. +++++ Oskar Schnitzer verlässt das "Pony" in Kampen auf Sylt nach 28 Jahren. Neue Pächter sollen Tim Becker ("Noho", St. Pauli), Tom Kinder und das Sylter Restaurantpaar Cordula und Tobias Kusch sein. +++++

Szene

Weitere Topacts beim Airbeat One Festival

Nach Dimitri Vegas & Like Mike, Steve Aoki und „3 Are Legends“ stehen mit Marshmello (r.) und Boris Brejcha nun die nächsten Topacts für das Airbeat One Festival 2020 auf dem Flugplatz in Neustadt-Glewe fest. Marshmello blickt auf eine echte Erfolgsstory zurück: ein MTV Europe Music Award, ein Nummer-eins-Hit, 24,5 Millionen verkaufte Tonträger, unzählige Gold- und Platin-Auszeichnungen, über 40 Millionen Abonnenten auf seinem Youtube-Channel und Platz fünf in der neuen DJ Mag Top 100. Auf einen venezianischen Maskenball versetzt, muss man sich zwangsläufig bei den Sets von Boris Brejcha fühlen. Das Markenzeichen des deutschen Techno-DJs ist eine Joker-Maske, die er bei seinen Auftritten trägt. 2020 feiert er sein Debüt bei Norddeutschlands größtem elektronischen Musikfestival. Treibende Bässe und die pure Ekstase sind garantiert, wenn er seine Tracks wie „Happinezz“ und „Gravity“ aus seinem 2020 erscheinenden, neuen Album präsentiert. Am 7. Juli 2020 wird er einen Tag lang mit seinem „fckng serious brand“ eine neue Bühne hosten, denn das Airbeat One Festival errichtet eine zusätzliche Area: drei Tage lang House und Techno auf der neuen Arena Stage.