News-Ticker

Die "Elephant Lounge" in Münster hat nach fast 50 Jahren geschlossen. Die Closing-Party am 9. Februar war brechend voll. Schon in wenigen Wochen startet Gerald Wissel in den Räumen einen Mix aus Virtual Reality Room und Eventlocation. Neuer Name: Roggenmarkt. +++++ "Bollwerk" ade. Martin Fritz hat den Tanztempel im österreichischen Graz verkauft, inzwischen ist dort das "N8 Graz" gestartet. +++++ In Bad Lauterberg hat das "Level" eröffnet. Geschäftsführer des Elektro-Clubs ist Khaled Jouini. +++++ Im "Shadow" in Wiesdorf soll es ab März weitergehen. Vor einem Jahr hatte ein Brand den Laden zerstört. +++++

Szene

Zeitreise mit den Quarrymen Beatles

Pilzköpfe aus dem Norden? Die hatten wir doch schon mal vor etlichen Jahrzehnten. Mit den Quarrymen Beatles steigen jetzt ihre Enkel auf die Bühnen und wirken dabei fast so authentisch wie die großen Fab Four. Das meint zumindest die Agentur 2.0 aus Lippstadt, die Johannes Kuhn, Florian Giese, David Jung und Chrstian Josef ganz einfach zu John, Paul, George und Ringo werden lässt. Ausgerüstet ist das Quartett mit Rickenbacker-Gitarre, Vox AC30, Ludwig Fab Four Classic Maple und Höfner Violin-Bass. Der Zeitsprung in die Sixties ist damit eingeläutet. Näheres unter www.agentur-zwei-punkt-null.de.