News-Ticker

Frust und Wut in der Branche. Die Überbrückungshilfe III ist vielfach noch nicht ausgezahlt. Betreiber müssen Privatkredite aufnehmen, stehen vor der Pleite. So geht's nicht!!! +++++ Gerd Schüler ist 80 Jahre alt geworden. Der Grand-Seigneur des Nightlifes – absolutes Highlight seines Schaffens war das "Dorian Gray" im Frankfurter Flughafen – feierte jetzt im Airport-Club Frankfurt mit 300 Gästen, darunter Roberto Blanco und Schwimmstar Michael Groß. +++++ Endlich: Vor Gericht hat das Tanzverbot in Innenräumen keinen Bestand in Berlin. Geimpfte und Genesene dürfen feiern, Tests gelten nicht. +++++ Die World Club Dome Pool Sessions vom 3. bis 5. September finden in Frankfurt statt. BigCityBeats hatte gegen ein Verbot geklagt und vor dem Verwaltungsgericht Frankfurt gewonnen. Po Tag dürfen 12.000 Besucher teilnehmen. +++++ Sechs Berliner Clubs waren beim Pilotprojekt Reboot Clubculture dabei. Gäste und Mitarbeiter mussten einen PCR-Test machen, dabei wurden unter 2100 Menschen nur sieben Infizierte festgestellt. Gefeiert wurde dann wie früher. +++++ Noch bis zum 17. Oktober läuft die Ausstellung "Studio 54 Night Magic" im Dortmunder U. Vorgestellt werden zahlreiche Original-Accessoires und Fotos. +++++

Szene

Weitere Topacts beim Airbeat One Festival

Nach Dimitri Vegas & Like Mike, Steve Aoki und „3 Are Legends“ stehen mit Marshmello (r.) und Boris Brejcha nun die nächsten Topacts für das Airbeat One Festival 2020 auf dem Flugplatz in Neustadt-Glewe fest. Marshmello blickt auf eine echte Erfolgsstory zurück: ein MTV Europe Music Award, ein Nummer-eins-Hit, 24,5 Millionen verkaufte Tonträger, unzählige Gold- und Platin-Auszeichnungen, über 40 Millionen Abonnenten auf seinem Youtube-Channel und Platz fünf in der neuen DJ Mag Top 100. Auf einen venezianischen Maskenball versetzt, muss man sich zwangsläufig bei den Sets von Boris Brejcha fühlen. Das Markenzeichen des deutschen Techno-DJs ist eine Joker-Maske, die er bei seinen Auftritten trägt. 2020 feiert er sein Debüt bei Norddeutschlands größtem elektronischen Musikfestival. Treibende Bässe und die pure Ekstase sind garantiert, wenn er seine Tracks wie „Happinezz“ und „Gravity“ aus seinem 2020 erscheinenden, neuen Album präsentiert. Am 7. Juli 2020 wird er einen Tag lang mit seinem „fckng serious brand“ eine neue Bühne hosten, denn das Airbeat One Festival errichtet eine zusätzliche Area: drei Tage lang House und Techno auf der neuen Arena Stage.