News-Ticker

Am 2. November soll das "Treibhaus" in Zierenberg nach vielen Jahren wieder starten. Ende September gab es bereits ein Partyweekend zum Testen. +++++- Aus dem "Sudhaus" ist die "Helga" geworden. David Wamberger hatte den Regensburger Studentenclub umgebaut und dann umbenannt. +++++ Tammy Le-Nehring ist die neue Betreiberin des Clubs "Viktoria" in Bochum, der zuvor "Apartment 45" hieß. ++++ Lothar Battefeld feierte mit dem "Utopia" in Frankenberg jetzt das 50-jährige Bestehen. Gratulation! +++++ Kenan Duyar hat das "Ibiza Bottrop" erfolgreich gestartet. Der 1000-qm-Betrieb bietet mitten in der City zwei Areas. +++++ Der Umbau ist beendet. Ende Oktober startete der "XO Club" (ehemals Musikpark) in Pforzheim durch. +++++

Szene

Genossenschaft betreibt „Belinda“

Vielleicht ist sie die älteste Rockdiscothek der Republik. 1970 gingen in der „Belinda“ an der Bundesstraße B14 in Sulzbach an der Murr erstmals die Lichter an. Der Zuspruch war phänomenal, 2013 war dann Schluss. Kurz darauf der Neustart, 2017 erneut das Ende. Jetzt hat eine Genossenschaft die einzigartigen, eher rustikalen Räume mit Fässern, Balken und Quadersteinen übernommen und führt die Geschäfte weiter. Rund 300 Anteilseigner soll es inzwischen geben. Initiatoren waren Mitglieder der evangelischen Akzente-Gemeinde, die das zuvor gepachtete Gelände kaufen wollten. Die neuen Macher bieten in der „Belinda“ Konzerte, Feste und Disconächte. Mehr unter www.belinda-discothek.de