News-Ticker

Die ehemalige "Elephant Lounge" in Münster hat nach ihrer Schließung als Eventlocation Roggenmarkt wiedereröffnet. Rosenmontag fand die erste Party statt. +++++ Der "Karma Club" in Murnau hat geschlossen. Das Geschäft lohne sich nicht mehr, meinte die Betreiberin. +++++ Nach einem verheerenden Brand ließ Claudia Schreiber das "Shadow" wiederaufbauen und startete jetzt durch. Der Leverkusener Club hat Anfang März wiedereröffnet. +++++ Endlich auch in Mannheim was Neues: Der "Lila Club" ist mit zwei Areas im T1 gestartet. +++++

Szene

Strategien und Lösungen, um fit und glücklich zu sein

Der Unternehmer Thomas Graber hat sein neues Buch „MeTime“ vorgestellt. Darin zeigt er für Unternehmer und Führungskräfte Wege, um im täglichen Wahnsinn klar zu kommen und mehr Erfolg zu haben – und dabei noch Zeit für sich selbst zu haben. Immer schneller, höher, weiter. „Es wird immer mehr, um das man sich alles kümmern muss“, sagt Unternehmer und Autor Thomas Graber. Alles muss noch schneller und effizienter erledigt werden. „Die Digitalisierung treibt uns. Immer öfter ertappen wir uns dabei, auf Dinge nur noch zu reagieren – anstatt zu agieren.“ Doch: Das Gefühl, keine Zeit mehr zu haben, allen gerecht werden zu müssen und immer zu funktionieren, macht den Menschen krank. Erholung, Sport und Freizeit sollen die Wunden heilen. Die Idee der MeTime-Philosophie, die Graber in seinem Buch beschreibt, ist, sich nicht von seinem Beruf erholen zu müssen, sondern nach Strategien und Lösungen zu suchen, um in allen Lebenslagen – auch im Beruf – MeTime zu haben. Denn: Alles, was hilft, die Batterien aufzutanken, macht fit und glücklich. MeTime heißt „Zeit für mich“, ist aber mehr als nur ein Tippgeber für die tägliche Arbeitsorganisation, sondern eine Philosophie, die in ganz viele Bereiche des Lebens eingreift. Thomas Graber: „MeTime – eine Philosophie für mehr Lebensqualität“, Holzmann-Medien, ISBN 978-3-7783-1225-4, 84 Seiten, 17,90 Euro.