News-Ticker

Nach mehreren Jahrzehnten trennt sich Clay Paky Ende September von seinem deutschen Vertrieb Lightpower. Lightpower übernimmt dafür ab Juli die Distribution von Ayrton. +++++ Glitterbox heißt die Partyreihe, die jetzt Hannover erobert hat. Geboten wurde den 2600 Gästen im Kuppelsaal typisch Disco mit Gogos, Lightshow und Discokugel – Erinnerungen an Studio 54 wurden wach. Veranstalter war die HVG. +++++ Das Förderprogramm zur Digitalisierung der Aufführungstechnik in Livemusikspielstätten stellt Musikclubs eine Million Euro zur Verfügung. Anträge können vom 6. bis 17. Mai eingereicht werden. +++++ Bielefeld ist nicht mehr. Nach zwei Jahren verlässt die Messe Checkpoint.dj Ostwestfalen und wird Teil der neuen Musik-Erlebnismesse "musicpark" in Leipzig (1.-3.11.19). +++++ Ein Feuer hat das Gebäude, in dem sich auch der "Chillaz Club" in Burg auf Fehmarn befindet, stark beschädigt. Die Räume brannten aus. +++++

Technik

Beam und Spot clever kombiniert

Lightpower, Paderborn. Der „Sharpy Plus“ von Clay Paky greift die Eigenschaften seines Vorgänger auf und geht noch einen deutlichen Schritt weiter. Ob klar abgezeichnete Beams oder homogene Projektion, der „Sharpy Plus“ ist für beides eine gute Wahl. Sowohl im Beam-Modus für einen maximalen Output und eindrucksvolle Mid-Air-Effekte als auch im Spot-Modus kann der gesamte Zoom-Bereich von 3 bis 36 Grad genutzt werden. Ausgestattet mit einem Osram Sirius 330W X8 Leuchtmittel lässt der „Sharpy Plus“ trotz seines geringen Gewichts von nur 21,6 kg und den kompakten Maßen keine Gestaltungswünsche offen. Er verfügt über eine CMY-Farbmischung, 18 feste und acht rotierbare Gobos, sowie ein Animation-Wheel und zwei rotierbare Prismen. Weitere Infos unter Tel. 05251/1432-0 und „www.lightpower.de“.