News-Ticker

Die Discothek "Rahmann" in Aurich hat mit 2900 Gästen ihre Closing-Party gefeiert. Nach einem Umbau und unter neuer Leitung wird Ende September wiedereröffnet. +++++ Kein Club, sondern Discothek wie früher will das neue "Bekis" in der Wiener Innenstadt sein. Das erklärte Betreiber Andreas Prix. +++++ Rainer Büsing ist tot. Der umstrittene Bremer Gastronom verstarb mit 74 Jahren. Kurz zuvor war bekannt geworden, dass das "Stubu" schließt, nachdem es keine Einigung zwischen Verpächter und Pächter Frank Grotheer gab. +++++ Das "Ox" in Freudenberg baut um. Im April hatte Karl Quante die bekannte Discothek gekauft. Clubmanager Martin Gadek plant zum Umbau auch eine Neuausrichtung. +++++ Der "Apfelbaum" in Heppenheim hat endgültig geschlossen. Die Behörden hatten die weitere Nutzung wegen Baumängeln untersagt. Jetzt gab der Betreiber auf. +++++

Technik

Dimmer der neuesten Generation

LMP Lichttechnik, Ibbenbüren. „GenVI“ heißt die neueste Generation von Dimmerpacks des australischen Herstellers LSC Lighting Systems. Die in „GenVI“ integrierte Technologie entspricht exakt dem, was aktuell – im Umbruch von konventioneller zu LED-Beleuchtung – verlangt wird. „GenVI“ kann sowohl konventionelles als auch LED-Licht verwalten. Hinsichtlich der verwendeten Dimmertechnologie bleibt LSC dem PTFD-Verfahren treu. PTFD steht für Pulse Transfomer Fired Dimming. Wo andere Dimmer eine Mindestlast vorschreiben, um überhaupt dimmen zu können, kann „GenVI“ bereits für Kleinstlasten verwendet werden. Ohmsche und induktive Lasten und selbst Spiegelkugelmotoren stellen kein Problem dar. „GenVI“ kann mit 8-Bit und mit 16-Bit angesteuert werden. Der übersichtliche LCD-Touchscreen ermöglicht dem Anwender eine intuitive Bedienung. Weitere Infos unter Tel. 05451/5900-800 und „www.lmp.de“.