News-Ticker

Nach dem Umbau und unter neuer Leitung wird Ende September die Discothek "Rahmann" in Aurich unter neuem Namen wiedereröffnet. Sie heißt dann "Aurum". +++++ Die "Resi" zieht vom Klingenhofareal in den Nürnberger Hauptbahnhof um. Die Eröffnung soll bereits im September sein. ++++ Totales Rauchverbot ab November in Österreichs Gastronomie. Mehr als 1000 Wirte wehren sich, darunter der "Praterdome" aus Wien. Inzwischen wurde Klage beim Verfassungsgerichtshof eingereicht. +++++ Die international agierende Pacha Group hat angekündigt, Einmalplastik aus ihren Lokalen und Clubs zu verbannen. +++++

Szene

„Ballermann“ nach wie vor geschützt

Am Markenschutz ist nur schwer vorbeizukommen. Das spürte die Betreiberin einer Discothek in Cham, die ohne Lizenz eine „Ballermann-Party“ durchführte. Denn den Begriff Ballermann hatte sich bereits 1994 André Engelhardt für schlappe 600 Euro schützen lassen. Die Gastronomin ging vor Gericht und verlor. 3000 Euro muss sie nun zahlen. Das entschied am 27. September das OLG München.