News-Ticker

Die Discothek "Rahmann" in Aurich hat mit 2900 Gästen ihre Closing-Party gefeiert. Nach einem Umbau und unter neuer Leitung wird Ende September wiedereröffnet. +++++ Kein Club, sondern Discothek wie früher will das neue "Bekis" in der Wiener Innenstadt sein. Das erklärte Betreiber Andreas Prix. +++++ Rainer Büsing ist tot. Der umstrittene Bremer Gastronom verstarb mit 74 Jahren. Kurz zuvor war bekannt geworden, dass das "Stubu" schließt, nachdem es keine Einigung zwischen Verpächter und Pächter Frank Grotheer gab. +++++ Das "Ox" in Freudenberg baut um. Im April hatte Karl Quante die bekannte Discothek gekauft. Clubmanager Martin Gadek plant zum Umbau auch eine Neuausrichtung. +++++ Der "Apfelbaum" in Heppenheim hat endgültig geschlossen. Die Behörden hatten die weitere Nutzung wegen Baumängeln untersagt. Jetzt gab der Betreiber auf. +++++

Szene

„Virage“ stellt sich breiter auf

Mit einem Liveauftritt des russischen Stars Artem Kacher startete das „Virage“ in Osnabrück in die neue Saison. Am 8. September startete die Discothek nach einem satten optischen Relaunch wieder durch. Der räumliche Aufbau der Location wurde komplett verändert. In der Main-Area etwa, die insgesamt clubbiger geworden ist und neben russischen Tracks vermehrt Charts und Mainstream bietet, stehen nun rund zwei Dutzend reservierbare Lounges zur Verfügung. Ein neuer VIP-Bereich ist zudem direkt von draußen erreichbar. VIP-Gäste erhalten einen eigenen Parkpatz und einen eigenen Service. Hinter dem Club steht Igor Brianzew. Mehr unter „www.disco-virage.de“.